Radiologische Praxis
Osteoporosemessung bei einer 80jährigen Patientin
Diagramm zur Osteo­po­ro­se­mes­sung bei einer 80jäh­ri­gen Pa­tien­tin. Der Kno­chen­mi­ne­ral­salz­ge­halt ist deut­lich ver­ring­ert.
Der T-Score gibt die Ab­wei­chung zum Nor­mal­wert an.
Der Z-Score gibt die Ab­wei­chung zur ent­spre­chen­den Al­ters­grup­pe an.

Osteoporosemessung

Die Osteoporose ist eine Er­kran­kung des Ske­lett­sys­tems mit Ver­min­de­rung der Kno­chen­sub­stanz und –struk­tur und er­höh­ter An­fäl­lig­keit für Kno­chen­brü­che. Sie kommt be­son­ders im hö­he­ren Le­bens­al­ter vor,
kann aber auch durch Stoff­wechsel­er­kran­kung­en, Me­di­ka­men­te, durch eine rheu­ma­to­ide Er­kran­kung oder durch mangelnde Be­we­gung ver­ur­sacht werden.

Durch eine frühzeitige Er­ken­nung kann die Os­teo­po­ro­se recht­zei­tig be­han­delt
wer­den und Kno­chen­brü­che ver­mie­den werden.

Mit Computer­to­mo­gra­phie wird der Kno­chen­mi­ne­ral­salz­ge­halt in den Wir­bel­kör­pern be­stimmt und die Ab­wei­chung vom nor­ma­len Wert der Al­ters­grup­pe ge­mes­sen.


 

Kontakt

Halbe Stadt 8
15230 Frankfurt (Oder)

Telefon:0335 5212627
Telefon:0335 5212628
Fax:0335 5212629
 
E-Mail:radiologie@csrichter.de

Öffnungszeiten

Montag:07.00 - 19.00 Uhr
Dienstag:07.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch:07.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag:07.00 - 19.00 Uhr
Freitag:07.00 - 17.00 Uhr
 
Bitte auch Aushang der Öff-
nungszeiten an der Praxis
beachten (Änderungen
während Urlaubs- und
Weiterbildungszeiten).

Impressum »